Bremen, 21.07.2018

Sprechfunkausbildung im OV Bremen-Nord

Am 21. und 22.7.2018 fand im THW Ortsverband Bremen-Nord eine OV-übergreifende Sprechfunkausbildung statt. 3 Ausbilder hatten in der Vorbereitung der Ausbildung ein strammes Paket geschnürt. Dabei war es nicht leicht, alle erforderlichen Themen im Zeitplan unterzubringen.

Viele Stunden Theorie standen vor den 20 Teilnehmern, bevor sie zum Funkgerät greifen durften. Die Abwicklung des Sprechfunkverkehrs, Rechtsgrundlagen, Hochfrequenztechnik, Sicherheitsregeln und vieles mehr war Bestandteil der Ausbildung. Im Anschluß an die Ausbildung zum "Sprechfunker Analog" wurden die Teilnehmer auch mit der digitalen Funktechnik vertraut gemacht und erhielten so das "Upgrade" zum "Sprechfunker Digital". Den Abschluß bildete neben einer Prüfung natürlich auch eine mehrstündige Sprechfunkbetriebsübung, hier mussten alle Teilnehmer das Erlernte in die Praxis umsetzen.

Ein volles Wochenende, ein volles Programm, aber am Ende konnten alle Teilnehmer sagen "Bestanden" ! Unser Dank gilt Kai Poppe vom Ortsverband Süd für die tolle Unterstützung und natürlich auch unserer Küche für die gute und reichliche Verpflegung !

Fotos Reelf Monsees


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: