Bremen, 29.06.2015, von Heinz Georg Großer

Besuch von der Bundeswehr

Im Juni 2015 konnte das THW Bremen-Nord besondere Gäste begrüßen. Die „Regionale Sicherungs und Unterstützungskompanie“ (kurz RSU) des Landeskommandos Bremen besuchte mit 13 Offizieren und Unteroffizieren unseren Ortsverband um sich über Aufbau, Struktur und Einsatzmöglichkeiten des THW, speziell in unserem Geschäftsführerbereich zu informieren.

Antreten der Bundeswehr auf unserem Hof.

 

Den Auftakt dieser Informationsveranstaltung machte unser stellvertretender Ortsbeauftragter, der das THW und die jeweiligen Aufgaben und Einsatzmöglichkeiten der Einheiten unseres Geschäftsfüherbereichs (kurz GFB) vorstellte und erläuterte.

Nach diesem kurzweiligen Vortrag stellten wir den Kameraden von der Bundeswehr unseren Ortsverband  sowie Gerät und Ausstattung der jeweiligen Einheiten vor. Hierbei wurden die Kameraden durch die jeweiligen Einheitsführer in Kleingruppen über die Ausrüstung und Fahrzeuge informiert.

Den Abschluss dieses Informationsabends bildete ein gemütliches Essen, das unsere Küchencrew wie immer in bewährter Weise bereitstellte.

Besonders zu erwähnen ist, dass auch die Kameraden der RSU Bremen, ebenso wie wir THW-Helfer, allesamt ehrenamtlich als Reservisten bei der Bundeswehr tätig sind und wie auch wir als THW-Helfer diesen Dienst in der Freizeit leisten.

Wir hoffen mit der RSU Bremen noch einige weitere Veranstaltungen und Übungen durchführen zu können und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

 

 


  • Antreten der Bundeswehr auf unserem Hof.

  • Die Logistik führt ihre mobile Werkstatt vor.

  • Die Fachgruppe Führung/Kommunikation zeigt ihre Fahrzeuge.

  • Vorführung des Gerätekraftwagens unseres Technischen Zuges.

  • Die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen präsentiert die Börger Pumpe.

  • Ein reger Austausch untereinander.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: