Bremen, 07.10.2017, von Anke Wöhltjen

Sturmtief Xavier wütet über Bremen

Innerhalb von vier Wochen sorgte das nächste Sturmtief für einen nächsten Einsatz aller vier THW Ortsverbände aus Bremen. Am Donnerstag, 05.10.2017 wütete mittags der Sturm Xavier über Bremen und hinterließ umgestürzte Bäume und unzählige schwere, abgebrochene Äste. Viele Straßen waren im gesamten Stadtgebiet gesperrt, Autos beschädigt und sogar Dächer abgedeckt.

Zahlreiche Rettungskräfte waren bis in den späten Abend mit den Aufräum- und Bergungsarbeiten im Einsatz. Das Technische Hilfswerk unterstützte mit über 60 Helfern an 34 Einsatzstellen. Das THW Bremen-Nord war mit 16 Helfern im Einsatz und unser stellvertretende Ortsbeauftragte koordinierte die THW Helfer und Helferinnen von 14.00 bis 22.00 Uhr in der Leitstelle der Feuerwehr.

Vielen Dank an alle Helfer und Helferinnen, die trotz des Unwetters für uns im Einsatz waren und geholfen haben.



Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: